Lage

Templin liegt im nördlichen Teil des Landes Brandenburg in der West-Uckermark und gehört zum Landkreis Uckermark.
Die Stadt ist ca. 80 km nordöstlich von Berlin entfernt und bietet somit auch ein beliebtes Ausflugsziel für Gäste und Urlauber der Hauptstadt.

 

 

Sie erreichen Templin:

 

mit der Bahn von Berlin-Lichtenberg über Oranienburg und Zehdenick im 1 Stunden Takt
Fahrzeit ca. 1,5 Std. - Fahrplanauskunft der Bahn -
mit Bahn von Berlin-Lichtenberg über Bernau und Eberswalde bis Joachimsthal, weiter mit dem Bus bis Templin im 2 Stunden Takt, Fahrzeit ca. 2 Std..
Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH - hier auch „Fahrinfo" für den öffentlichen Personennahverkehr mit Fahrplan und Tarifauskünften

 

VBB fahrinfo - Link (mit Vorbelegung)

 

mit dem Auto über die Bundesstraßen B 96 und B 109 sowie über die Landesstraße L 100
oder über die Autobahnen A 11 (Berlin-Stettin, Abfahrt Joachimsthal oder Pfingstberg),
A 24 (Hamburg-Berlin, Abfahrt Neuruppin) und A 20 (Lübeck-Prenzlau, Abfahrt Prenzlau)

 

mit dem Schiff oder dem Boot über die Havel
(Fürstenberg-Bredereiche-/ oder Zehdenick-Burgwall-Röddelinsee-Templin)

 

Aktuelle Informationen zu Baustellen und Sperrungen

 

Eine aktuelle Übersicht der Verkehrseinschränkungen durch Baustellen und Sperrungen finden Sie im Baustellen-Informations-Service des Landesbetriebs für Straßenwesen.